Wednesday-Special - Creux du Van NE

11. September 2024


Anfahrt mit dem ÖV oder individuell bis Bevaix oder Chambrelien (via Neuenburg). Diese Tour zur imposanten Felsarena Creux du van ist schön, eindrücklich und wird mit einer tollen Abfahrt hinunter bis (fast) zum Neuenburgersee belohnt. Durch die wildromantische Areuse-Schlucht steigen wir auf bis zur Ferme Robert, die inmitten des Felsenkessels liegt. Von da geht es nochmals ein paar hundert Höhenmeter berghoch bis wir die Krete des Creux du van erreichen. Unterwegs essen wir in einer Métiaire wie die Beizen hier, eine Mischung aus Alpwirtschaft und Bergbeiz, genannt werden. In sicherem Abstand zur senkrechten Felxwand fahren wir der Krete entlang. Die Downhill-Trails sind zum Teil etwas ruppig, aber meistens gut fahrbar und ganz am Ende folgt noch ein langer Supertrail durch den Wald.

42 km und 1400 Höhenmeter


Wiederum eine absolut lohnende Mid-Week-Tour!

 

 

Treffpunkt: 09:10 am Bahnhof Chambrelien
respektive bereits auf dem Zug via Aarau/Olten/Neuenburg (S29 ab Turgi 07:02, ab Brugg 07:07 / IC5 ab Zürich HB 07.04)
Kosten: 35.- Franken pro Person, nicht inbegriffen sind Anreise und Verpflegung. Diese gehen zu Lasten der Teilnehmer.
Nicht vergessen: Bike in einwandfreiem Zustand, Helm, Sonnenbrille und -créme, Regenjacke, Ersatzschlauch, kleine Zwischenverpflegung für unterwegs

 

Mindestteilnehmerzahl: 3 Bikerinnen und Biker,
diese Tour ist bedingt geeignet für E-Mountainbikes (es gibt einige Zäune/Gatter zu durchsteigen)

Anmeldung bis spätestens 8. September 2024

Dies ist eine mittelschwere Tour

Personen sind gewohnt Singletrails zu fahren und können einfache Hindernisse wie Wurzeln, Steine und leichte Absätze fahren oder wollen dies lernen. Die Trails weisen sowohl flowige Abschnitte wie auch technische Passagen auf, die aber in der Regel im Sattel bewältigt werden können.  (Steile Aufstiege und Abfahrten sind möglich. Nötige Grundkondition sollte vorhanden sein. Empfohlen wird ein Fully und Scheibenbremsen)